weitere Laufszene Events
Samstag, 26. Juni 2021
& Sonntag, 27. Juni 2021

ULTRARUN

Der UltraRun mit seinen 71 km und 1.810 HM ist genau das, was richtige Trailprofis als Jahreshöhepunkt oder als Vorbereitungswettkampf für noch härtere Events benötigen. Nicht umsonst erhaltet ihr hier auch 3 der begehrten Qualifikationspunkte für den Ultra-Trail du Mont Blanc.

Strecke (71 km & 1.810 Höhenmeter)

Die Strecken binden die Singletrailabschnitte des Trailcenters Rabenberg ein und garantieren damit ein unvergessliches Trailerlebnis.

>>> GPX-Track UltraRun 2020

Bitte nutzt zum Speichern der gpx-Daten die rechte Maustaste - Ziel speichern unter.

Ultra-Trail du Mont-Blanc

Der Ultra-Trail du Mont-Blanc ist das Nonplusultra der Szene und ein absolutes Highlight im Trailkalender. Ein Lauf der Superlative, welcher durch drei Länder um das Mont-Blanc Massiv führt. Sieben Täler, 71 Gletscher und 400 Gipfel passieren die Teilnehmer dabei auf der rund 170 km langen Strecke. 8.000 Läuferinnen und Läufer aus mehr als 80 Ländern gehen jedes Jahr an den Start. Dabei übersteigt die Nachfrage schon längst die zur Verfügung stehenden Startplätze.

Daher ist es notwendig im Vorfeld Qualifikationspunkte zu sammeln. Beim 70,3 km UltraRun des BIKE24 SachsenTrails powered by On können drei der begehrten Punkte & beim 34,4 km HalfTrail ein Punkt erlaufen werden.

Drop Bags

Ultraläufer können Drop Bags (persönliche Verpflegungsbeutel) an der Startunterlagenausgabe vor dem Lauf abgeben. Diese werden am Durchlaufverpflegungspunkt (km 35) hinterlegt. Bitte mit der Startnummer beschriften. Es wird keine Haftung für die Drop Bags und deren Inhalt übernommen.

Verpflegungspunkte

Entlang der Strecke wird es ausreichend Verpflegungspunkte geben. Einige davon werden mit Getränken (Iso-Getränk, Cola, Wasser, etc.) ausgestattet sein, andere mit "Vollverpflegung". Vollverpflegung bedeutet, dass es dort zusätzliche Getränke, Laugenstangen, Kuchen, Riegel, etc. geben wird.

Was gibt es wo?
>>> ZUR VERPFLEGUNGSLISTE

Ausstieg & Cut Off

Das Zeitlimit für den UltraRun beträgt 12 Stunden - Zielschluss ist 20 Uhr. Selbstverständlich warten wir auf alle LäuferInnen im Ziel. Um den Zielschluss zu garantieren, nehmen wir LäuferInnen, die es definitiv zu dieser Zeit nicht mehr schaffen können, an den Verpflegungsstellen 9 und 10 aus dem Rennen:

V4 Oberdorfer-/Galgenflügel (61 km): ab 18:30 Uhr (10:30 h)

Läufer/innen, die anderweitig aussteigen, melden sich bitte bei der nächsten Verpflegungsstelle ab. Im gesundheitlichen Notfall bitte umgehend die Bergwacht rufen (01525 - 2673482) oder die 112. Daraus ergibt sich: bitte Handy mitführen (eigene Nummer bei der Anmeldung hinterlegen). Aussteiger können mit Helfern zurückfahren oder werden bei Bedarf abgeholt - wer unabgemeldet den Lauf verlässt, trägt die Kosten der Suchaktion!

EN